Konzert Termine







Sonntag, 12. Oktober 2008

The Ingo Laabs Experience Band


...so hieß die Band an diesem Abschiedskonzertabend für Ingo. Und nicht The What! Ingo sagte die Stücke an und spielte, wie gewohnt, wie der Teufel, sich seine Finger blutig. Das steckte die Band an und sie machte dermaßen Druck, das es allen schweißgebadet wohl ging und Ingo noch lange an dieses Konzert (hoffentlich) denken wird. Leider spielte an diesem Abend auch  "fingernaileating" Jogi Löw gegen Russland, was den erwarteten Zulauf an Publikum  leider minderte. Egal! Wir haben für unseren Ingo gespielt und ihn nach Berlin geschossen! Hope he´s getting old before he dies...;)!!

Also Ingo. Sei nett zu den Berlinern und take care!

Kommentare:

Alejandro hat gesagt…

Hola a todos! Mensch de Ingo ziehts jetzt auch weg, ich wünsch Dir alles Gute und das du auch netten musikalischen Anschluss in Berlin bekommst!!! Dem Rest wünsch ich weiterhin viel Erfolg und ich hoffe, dass wir uns zwischen Weihnachten und Neujahr sehen können. Liebe Grüsse aus Madrid,
Euer Alex

Anonym hat gesagt…

Hallo Ingo,

auch von mir alles Gute für Deine Berliner Zeit. VIelleicht sollten wir tatsächlich mal ein Veteranentreffen machen ...

Bis dahin und Grüße aus der Weltgeschichte,
Helge